ISBB Trebel
ISBB Trebel

Unser Beratungsteam

Dipl.-Psych. Lothar Sandfort

Leiter des ISBB Trebel

Seit 2004 hat Lothar Sandfort das "Institut zur Selbst-Bestimmung Behinderter" in Trebel (ISBB)

auf- und ausgebaut, eine Sexualberatungsstelle für behinderter Männer und Frauen. Das Konzept der Sexualberatung in Zusammenarbeit mit Sexualbegleitung hat er entwickelt. Seit 2020 bietet er auch Online-Beratung durch.

 

Tel: 01522 8916312 

Monika Häusler

Empower-Sexualbegleiterin ISBB

Im ISBB ist Monika Häusler zur Sexualbegleiterin ausgebildet. Sie ist bei den Angeboten des ISBB kontinuierlich dabei. Sie wohnt in Berlin, ist aber auch für andere Regionen absprechbar.

 

Tel: 01739437309

Sarah L. Wabbel

Empower-Sexualberaterin ISBB

Sarah Lena Wabbel ist im ISBB Trebel zur Sexualberaterin ausgebildet worden. Sie leitet zusammen mit Lothar Sandfort  das ISBB Trebel.

Sie wohnt und arbeitet in Hamburg in der Betreuung beiner großen Behinderteneinrichtung.

 

Email: sarahlena-wabbel@web.de

Jen Sallein

Empower-Sexualberaterin ISBB

Jen Sallein ist seit 2020 ausgebildete Sexualberaterin im ISBB Trebel. Mit ihr hat das ISBB Trebel eine Expertin für die Zusammenarbeit im Bereich Kinder- und Jugendhospize, Trauerarbeit und Trauerbegleitung

 

Tel.: 0177 4288305

 

Pia Hoffmann

Empower-Sexualberaterin ISBB

Empower-Sexualbegleiterin ISBB

Leitung des ISBB Baerls

Pia Hoffmann ist die langjährigste Mitarbeiterin des ISBB. Sie hat mittlerweile ein eigenes ISBB Angebot, das ISBB Baerls in der Nähe Duisburgs,

auf das wir gern verweisen.

 

Tel.: 0174-5227072

Wiebke Hendeß 

Sexualberaterin ISBB

Wiebke Hendeß hat vor vielen Jahren schon ihre Ausbildung zur Sexualberaterin im ISBB absolviert. Sie wohnt in Oldenburg und ist selber Rollstuhlfahrerin. Ihre Erfahrungen machen sie zu einer ausgezeichneten Peer-Counselerin. Wir empfehlen sie daher für diese besondere Beratung, die in der emanzipatorischen Behindertenbewegung entstanden ist.  

 

Homepage: www.wiebke-hendess.de

Heike Linke

Empower Sexualberaterin ISBB

Heike Linke ist langjährig schon ausgebildete Sexualberaterin im ISBB. Sie leitet eine Wohneinrichtung für behinderte Menschen und gibt ihr Wissen oft in anderen Teams in Form von Seminaren weiter, besonders bezogen auf das Bundesteilhabegesetz. 

Beratung jetzt auch 

online

  Siehe blauen Blatt weiter rechts auf unserer Startseite   

 

Das ISBB thematisiert neu:

Hospitzarbeit und Sexualberatung

mit unserer Beraterin

Jen Sallein

(Lesen Sie hier mehr)

 

 

Einladung zur Tagung

 

Sexualberatung in der

Kinder/Jugend- Hospizarbeit

 

verlegt auf den

05. Februar 2022

Trebel

 

(Lesen Sie hier mehr)

 

L.Sandfort im neuen Sammelband (2018):

Dorrmann, Mösler, Rose & Poppek & Kemper

Psychotherapie von und für Menschen mit Behinderung

(Klick auf Titel)

Enea, unser Held

 

Enea spielt sich und das ISBB in die Herzen und Köpfe

der Zuschauer.

 

Im Oktober 2015 gab es den TV-Start im ZDF.

 

Trailer hier klicken

Empowerment + Empoweragogik

Betreuung, die ohne Strafe und Strafandrohung auskommt.

Virtuelle Sitzungen

Webinare - Konferenzen über "Starleaf"

(Klick entsprechend unten)

Die Beratung ist kostenpflichtig: 60 €/Std.

"Recht auf Liebeskummer" in aktueller Erweiterung  (Febr. 2016) als eBook bei www.xinxii.com 

Wenn Sie uns erreichen wollen:

 

Kontakt-Daten und

 

Kontaktformular.

...und wenn Sie ganz in Ruhe bei uns sein wollen, kommen Sie nach Trebel in unseren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut zur Selbst-Bestimmung Behinderter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.